Zum 1. Mai 2023 werden wir unsere Praxis im Hause erweitern!

|   Nachrichten

Liebe Patient*innen,

Zum 1. Mai 2023 werden wir unsere Praxis im Hause erweitern!

Wir freuen uns, dem Ihnen in Teilen schon vertrauten Spektrum der speziellen Diagnostik und Präventionsmedizin durch eine Verlagerung in neue Räumlichkeiten einen ganz besonderen Stellenwert zu geben.

Im 2. Obergeschoss werden wir - Frau Dr. Westhofen und Frau Dr. Heidenreich - neben unserem unveränderten Leistungsangebot eine private Spezialsprechstunde rund um die Themen Prävention und Regulationsmedizin anbieten.

Dies ermöglicht uns und Ihnen, unserem ganzheitlichen Ansatz zur Vorbeugung sowie zur Behandlung von Krankheiten mehr Zeit und Raum zu geben.

Zunehmend leiden unsere Patient*innen unter funktionellen Beschwerden wie beispielsweise Reizdarm-Symptomen oder Erschöpfungssyndromen.

Diese Erkrankungen und weitere chronische Leiden erfordern häufig diagnostische und therapeutische Maßnahmen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden.

Mit unserem neuen Schwerpunkt: „Heilkraft – Praxis für Prävention und Regulationsmedizin“ möchten wir genau für diese Beschwerden Hilfe anbieten.

 

Dies erfordert auch eine Verstärkung unseres Teams!

 

Zum 1. April 2023 hat Frau Dr. Saskia Brengelmann als Fachärztin für Allgemeinmedizin und Anästhesie ihre Arbeit in unserer bestehenden Allgemeinarztpraxis im  4. OG bereits aufgenommen.

In den neuen Räumlichkeiten im 2. OG werden Frau Bernadette Weiler als approbierte Psychotherapeutin und Herr Lothar Schnitzler als staatl. gepr. Masseur und med. Bademeister unseren integrativen Ansatz ergänzen.

Seien Sie neugierig und fragen Sie nach dem Angebot in unseren neuen Räumen!